Psychotherapie

Psychotherapie bezeichnet die professionelle Behandlung psychiatrischer Erkrankungen mit psychologischen Mitteln. In meiner Praxis wende ich die Verhaltenstherapie an. 

Im Zuge der letzten 100 Jahre und durchaus beginnend mit Sigmund Freud und seiner Psychoanalyse sowie insbesondere im Zusammenwirken mit der seit 1968 nahezu weltweit agierenden, sozialistisch-humanistisch geprägten, evolutionären Ideologie der Verbesserung des Menschen durch Änderung sozialer Umstände und Erlernen neuer oder alternativer Verhaltensweisen, konnte sich ca. ab 2000 die Psychologie als Meisterdisziplin zur Behandlung psychiatrischer Erkrankungen durchsetzen. 

Gebetsmühlenartig wurde in allen Massenmedien und letztlich auch an den Universitäten wiederholt, wie wunderbar das gute Gespräch mit einem (oft viel jüngeren) Fremden, das Ausplaudern intimer Geheimnisse und/oder das Üben irgendwelcher Verhaltensweisen zu gravierenden, bleibenden, gesunden Veränderungen beim psychiatrisch Kranken führe. Natürlich nur dann, wenn es sich um “wissenschaftliche, theoriegeleitete” Verfahren handelt. 

Massenhaft haben sich mittlerweile zu Lasten der Krankenkassen und von diesen massiv gefördert psychologische Psychotherapeuten niedergelassen, neben schon vorhandenen ärztlichen Psychotherapeuten, die in ihrem Glauben an die Wirkungen der Psychotherapie den Psychologen in nichts nachstehen. 

Tatsächlich ist es so, daß Psychotherapie schon immer zum nervenärztlichen Handeln gehörte. Wie zu fast jeder ärztlichen Tätigkeit, vom Laborarzt und Pathologen vielleicht einmal abgesehen…  🙂

Dieser Begriff der “Psychotherapie” wurde jedoch – aus Gründen, die zwar naheliegend sind, die ich aber hier nun nicht aufführe – in seiner Bedeutung in einer Weise überhöht, die alles in den Schatten stellt. Wer psychiatrische Erkrankungen behandeln möchte und dies durch ein 50-minütiges (oder kürzeres) Gespräch pro Woche meint erreichen zu können, lebt außerhalb der Realität und der betroffene Patient ebenfalls. 

Insofern bitte ich Sie, sich zunächst noch die Seite mit der Überschrift “Psychiatrie” anzusehen. 

 

Praxis Dr. Werner Traub